28.07.2022 · Olympiapark München GmbH

Am 25. September wieder auf der großen Bühne: Das Outdoorsportfestival

Am 25. September wieder auf der großen Bühne: Das Outdoorsportfestival

Wurde im letzten Jahr Pandemie-bedingt „nur“ das Olympiastadion bespielt, so wird heuer wieder auf der großen Bühne gesportelt. Am Sonntag, 25. September 2022, (10 bis 18 Uhr) erwartet die Münchenerinnen und Münchner ein buntes und vielfältiges Programm beim Outdoorsportfestival im nahezu ganzen Olympiapark. Dort heißt es dann zum inzwischen sechsten Mal: Sei dabei und entdecke Deinen Outdoorsport!

Die Besucher*innen aller Altersstufen erwartet ein Programm mit über 50 Angeboten - sportliche Mitmachangebote und Infotainment für die ganze Familie. Und wie in all den Jahren zuvor ist die Veranstaltung des Referats für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München und der Olympiapark München GmbH natürlich wieder frei zugänglich.

Zu entdecken gibt es Sportarten wie Football, Bouldern, Golf, Tennis, Crossminton oder Teqball. Nicht zu vergessen die Festival-Klassiker wie der Hochseilgarten oder der Pumptrack. Neu dabei werden Skateboard und Fliegenfischen sein. Wer sich also gerne draußen bewegt und auf der Suche nach einer neuen sportlichen Leidenschaft ist, der ist hier auf jeden Fall richtig.

Natürlich darf auch wieder geflogen werden: Denn zu den Programm-Highlights des Münchner Outdoorsportfestivals gehört auch in diesem Jahr der Flying Fox. Wie wäre es also mit einem Flug über die Arena des Olympiastadions?

Verschiedene Mitmachangebote in den Bereichen Berg-, Trend- und Actionsport sowie Aktionen klassischer Outdoorsportarten finden bei diesem beliebten Event, der zur Familie der Münchner Sportfestivals gehört, ihren Platz im Olympiapark. Begleitet wird der Sport-Tag wie in den Jahren zuvor fachkundig und unterhaltsam von Radio Arabella.

Weitere Informationen unter: muenchner-sportfestivals.de/muenchner-outdoorsportfestival/